Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
contact bubble
Individuelle Lösungen

Sie möchten eine individuelle Lösung mit uns gemeinsam entwickeln und realisiseren?

 Beratung

 E-Mail

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Prozesstemperatur regeln

Mit der Modularen Plattform für die Temperaturregelung in industriellen Prozessen bewahren Sie einen kühlen Kopf

Ihre Vorteile

  • Modulare Bauweise
  • Kein Montageaufwand
  • Minimales Totvolumen
  • Erhöhte Energieeffizienz
  • Servicefreundliche Bauweise
  • Leckagefreie Konstruktion

Viele industrielle Prozesse erfordern eine exakt geregelte Temperatur, um die Qualität sicherzustellen. Dazu kommen beim Kühlen und Heizen Wärmeträgermedien wie Luft, Wasser, Öl oder Gemische zum Einsatz. Mit einer intelligenten Lösung lässt sich die Prozesstemperatur anhand der Durchflusswerte zuverlässig regeln.

Damit auch Sie einen kühlen Kopf bewahren, bieten wir mit der Modularen Plattform für die Prozessregelung zur Temperierung von industriellen Prozessen eine anpassungsfähige und einfache Lösung für Ihre Anwendung. 

Modular & kompakt speziell für Ihre Bedürfnisse

Egal, ob Ihr Regelsystem elektromotorisch, pneumatisch oder manuell angetrieben werden soll – Sie erhalten das passend zugeschnittene Antriebs- und Regelprinzip. Bei Bedarf lassen sich die verwendeten Antriebe zudem einfach austauschen.

Nicht zuletzt deckt die Modulare Plattform für die Prozessregelung unterschiedliche Messprinzipien ab:

Alle Sensorvarianten sorgen für zuverlässige Messwerte und lassen sich einfach in Ihr System integrieren, ganz gleich in welcher Anwendung Sie zu Hause sind. Das kompakte Design und die werkzeugnahe Platzierung minimieren das Totvolumen. Zudem kann durch die Reduzierung von wärmeabstrahlenden Oberflächen die Energieeffizienz gesteigert werden. Dank Orbitalschweißnähten und Hochtemperaturgraphitabdichtungen entstehen selbst bei extremen Temperaturunterschieden keine Leckagen. Außerdem entfällt der Montageaufwand für die Verrohrung zwischen den Ventilen, da ein vollständiger Ventilblock geliefert wird.

Konfigurieren Sie Ihre individuelle Systemlösung

Wählen Sie zwischen verschiedenen Antriebs-, Aufbau- und Sensorvarianten und der passenden Kommunikationsschnittstelle speziell für ihre Anwendung. Kontaktieren Sie uns mit Ihren individuellen Bedürfnissen und wir finden die ideale Variante für Ihre Anlage.

Antriebsvarianten

 

 

____________________________________________________________

Actuator EVA electromitive
Actuator ELEMENT pneumtaic
Actuator CLASSIC pneumatic
Actuator manuel

Elektromotorisch

Pneumatisch
ELEMENT

Pneumatisch
CLASSIC

Manuell

Aufbauvarianten

 

 

____________________________________________________________

Housing Element
Multi-channel solution process temperature control
Single-channel solution process temperature control

 

 

Gehäuse
Element

Mehrkanal

Einkanal

 

Sensor/Controller Variants

 

 

____________________________________________________________

flow sensor ultrasonic
flow sensor
mass flow sensor

 

Durchfluss
(Ultraschall)
0,1-60 l/min

Durchfluss
(Flügelrad)
0,8-200 l/min

Massendurchfluss
(Luft)
0-250 Nm3

 

Pressure sensor
temperature sensor
process control sensor

 

Druck

Temperatur

Prozessregelung

 

Kommunikation

 

 

____________________________________________________________

Profinet Logo

 

Profibus Logo

 

 

  

 

 

 

Ethernet-IP Logo

 

CANopen Logo

     

Systembeispiele für die Temperierung von industriellen Prozessen

Multi-channel solution process temperature control

 

Mehrkanal-Durchflusssystem zum Temperieren von Spritzgieß-, Extrusions- und Druckprozessen

  • Kompaktes, modulares Design
  • Extrem breiter Regelbereich (0,1 bis 20 l/min)
  • Hochdynamische Motorventile
  • Durchflussmessung per Ultraschall

 

 

   

Media cabinet for temperature management in pressure die-casting processes

   

Medienschrank zum Temperieren von Druckgussprozessen

  • Variable Gestaltung des Kühlprinzips mit Wasser, Luft oder Wasser-Luft-Gemisch
  • Übersichtliche Anordnung im Schaltschrank
  • Einfache Verkabelung durch Bus-Kommunikation

 

 

    

Coolant distribution system for extruder temperature control

 

Kühlmittel-Verteilersystem zur Temperierung von Extrudern

  • Verschweißtes Verteilersystem für leckagefreie Konstruktion
  • Volle Prozesssicherheit: robuste, rückdruckunempfindliche Ventile mit langer Lebensdauer
  • Einfache Installation

 

 

    

Modular valve system for variothermal temperature control

 

Modulares Ventilsystem für variotherme Temperierung im Spritzguss

  • Verschweißte, kompakte Ausführung für prozessnahe Platzierung
  • Leckagefreier Betrieb auch bei extremen Temperaturwechseln

 

Unsere Lösungen in verschiedenen Anwendungen

Ob beim Aluminium-Druckguss, der Lebensmittel-Extrusion, dem Spritzguss oder der Extrusion & Kalibrierung – das Modulare System macht immer eine gute Figur.

Automatisierte und individuelle Kühllösungen für Ihre DruckgussanlagenAutomatisierte und individuelle Kühllösungen für Ihre Druckgussanlagen

Die Qualität der Endergebnisse steht immer im Vordergrund, egal ob Sie Aluminium-Gussanlagen (Druckguss, Kokillenguss) betreiben oder herstellen. Dafür spielt eine genau angepasste Kühlung eine wichtige Rolle. Bürkert bietet modernste Technologien für die Regelung von Kühlmedien. Dabei decken wir alle erforderlichen Komplexitätsstufen ab – von der Lieferung einzelner Ventile, Aktoren und Sensoren über kompakte und automatisierte Systemlösungen, bis hin zu kompletten Medienschränken.

Oder eine ganz individuelle Lösung mit dem Bürkert Systemhaus:

Prozesstemperaturen regeln

Modulare Plattform für die Temperierung von industriellen Prozessen

11.22 MB

Formular

Kontakt Vertrieb

Vergleichsliste