Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Internationale Fachpressetage von Bürkert Fluid Control Systems 2017

Industrie 4.0 ist heute ein zentrales Thema. Schritt für Schritt werden die damit angestrebten Veränderungen auch Realität und die Diskussion über Industrie 4.0 bietet die Chance, die Anforderungen der Märkte neu zu bewerten und darauf aufbauend neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Dabei zeigt sich, dass es nicht genügt, einzelne Industrie 4.0 taugliche Komponenten zu entwickeln und anzubieten. Auch das Fundament muss stimmen. Schlagworte in diesem Zusammenhang sind der Wunsch nach individualisierten und gleichzeitig kostengünstigen Produkten sowie das effiziente Handling kleiner Bestellmengen ab Losgröße 1 bei kurzen Lieferzeiten. Das verlangt eine möglichst hohe Flexibilität sowohl bei den Produktionsanlagen als auch bei der Materialbereitstellung und natürlich auch von den Mitarbeitern.
Jedes Unternehmen hat damit seine eigene vierte industrielle Revolution, die es individuell zu meistern gilt, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Zum Download stehen Ihnen folgende Artikel zur Verfügung:

Industrie 4.0 ganzheitlich denken

Industrie 4.0 ist heute ein zentrales Thema. Schritt für Schritt werden die damit angestrebten Veränderungen auch Realität und es bietet sich die Chance, die Anforderungen der Märkte neu zu bewerten und darauf aufbauend neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Der Text erläutert den ganzheitlichen Ansatz, den Bürkert bei der Umsetzung von Industrie 4.0 verfolgt.

application/zip

Holistic Thinking for Industry 4.0

Dokument herunterladen

Gestaltungsfelder der Digitalisierung:

Vom Markt her denken und ihm voraus denken Die Anforderungen des Marktes steigen: Kunden wollen beliebige Varianten bestellen und das in ebenfalls beliebigen Stückzahlen von Losgröße eins bis hin zu großen Auftragsmengen. Diesen Anforderungen stellt sich Bürkert und hat deshalb mit der Digitalisierung aller unternehmensinternen Prozesse begonnen.

application/zip

Design Fields of Digital Transformation

Dokument herunterladen

Von der Aufgabenstellung zur digitalisierten Anwendung:

Applikationslösungen im Zeichen von Industrie 4.0 „Intelligente“ Strukturen und Abläufe beim Hersteller wirken sich letztendlich in Mehrwert für den Anwender aus. Bürkert liefert dafür immer wieder Beispiele. Der Fluidik-Spezialist, der gleichzeitig Experte für elektromechanische Systeme sowie Schaltschrankbau ist, treibt unternehmensintern die eigene Digitalisierung voran und denkt branchenübergreifend. Damit bringt er mit seinen Systemlösungen auch die Digitalisierung seiner Kunden und deren Anwendungen weiter.

application/zip

Application Solutions dedicated to Industry 4.0

Dokument herunterladen

Vergleichsliste