Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /1
    • Niederlassung
      Burkert Schweiz AG
      Bösch 71
      CH-6331 Hünenberg ZG
      Telefon Int. +41 41 785 66 66, Nat. 041 785 66 66
      Telefax Int. +41 41 785 66 33, Nat. 041 785 66 33
      e-Mail vasb.pu@ohrexreg.pbz
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
We make ideas flow.
We make ideas flow.

Kompetenz und Kreativität fließen zusammen

Bürkert auf der Hannover Messe 2017, Halle 9, Stand G16

Die Fluid-Experten von Bürkert sind auch in diesem Jahr vom 24. bis 28. April auf der Weltleitmesse der Industrie, der HMI, vertreten. Dort stellt das Familienunternehmen aus dem baden-württembergischen Hohenlohekreis unter Beweis, wie es die unterschiedlichen physikalischen Grundprinzipien beherrscht, und wirft sprichwörtlich eine futuristische Kompetenzmaschine an.

 

Die faszinierende Welt der Fluidtechnik ist das Gebiet, auf dem Bürkert nun schon seit über 70 Jahren weltweit führender Spezialist ist. Der kreative Partner für individuelle Systemlösungen liefert seinen Kunden durch Fokussierung auf die physikalischen Grundprinzipien sowie sein Produkt- und Systemdesign-Know-how branchenübergreifend konstruktive Lösungen für nahezu alle Arten von Fluidtechnik-Aufgaben. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Forschung und Entwicklung und einem umfangreichen Produktprogramm für sämtliche Fluidtechnikbereiche über die Beratung und das Engineering hin zur Inbetriebnahme und Wartung.

Kreativität und Kompetenz im Kreislauf

Um für die Messebesucher den komplexen Prozess der Entwicklung hochwertiger Komponenten für das Messen, Steuern und Regeln von Gasen und Flüssigkeiten greifbarer zu machen und gleichzeitig einen kreativen Dialog zu ermöglichen, hat sich Bürkert etwas Besonderes einfallen lassen. Ein Highlight und gleichzeitig Hingucker auf der Hannover Messe stellt die futuristisch anmutende Kompetenzmaschine dar. Diese abstrakt dargestellte Ingenieurskunst bündelt unterschiedliche physikalische Grundprinzipien der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik und veranschaulicht die Kompetenz und Kreativität der Bürkert-Experten, wenn es darum geht, für ungewöhnliche Anwendungen die jeweils richtige Problemlösung zu finden. Die Kompetenzmaschine visualisiert fluidtechnische Zusammenhänge und nimmt Bezug auf die anwendungsbezogenen Segmente des Unternehmens: Water, Gas, Hygienic und Micro. Innerhalb der vier Segmente werden unterschiedliche Applikationen zusammengeführt. Die Problemlösungen werden dann auf Basis verschiedener physikalischer Grundprinzipien entwickelt.

Kundenbedürfnisse identifizieren und verstehen

Die Systemanwendungen und Produkte von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Industrien zum Einsatz. Das Unternehmen kennt dabei die Branchenanforderungen seiner Kunden. Bei der Problemlösung denkt der führende Systemanbieter jedoch nicht in Kategorien, sondern weit darüber hinaus. Was beispielsweise in der Lebensmittel- und Automobilindustrie möglich ist, kann genauso gut in die Bereiche Maschinenbau, Medizin oder gar in die Raumfahrt übertragen werden. Erst durch einen Perspektivwechsel werden ungewöhnliche und spezifische Ideen und Lösungen möglich. Das Familienunternehmen aus Ingelfingen hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden eine stets maßgeschneiderte Lösung anzubieten, die über den Branchenstandard hinausgeht.

Vergleichsliste